DE   EN   IT

Uina Schlucht / Dreiländergiro

Charakter: Diese Mountainbiketour führt uns durch das Grenzgebiet der drei Länder Österreich, Italien und Schweiz. Dabei geht es vom Reschen oder Burgeis zur Sesvennahütte, von dort durch die Unia Schlucht ins Engadin und über Nauders zurück.

Route: Burgeis – Schlinig – Sesvennahütte – Sur Enn – Martina – Nauders – Reschenpass – St.Valentin – Burgeis

Beschreibung: Diese abwechslungsreiche und landschaftich sehr eindrucksvolle Mountainbiketour lassen wir 65 km und knapp 2000 Höhenmeterhinter hinter uns. Konditionsstarke Radler schaffen die Tour an einem Tag komplett. Für jene die es etwas gemütlicher angehen möchten besteht die Möglichkeit von Mals oder Burgeis das Bikeshuttle bis Schlinig in Anspruch nehmen. infos unter regionales Bikeshuttel by www.südtirolbike.info oder +393203114552. Oberhalb der sogenannten schwarzen Wand radeln wir zur Sesvennahütte, die zur Einkehr einlädt. Anschließend passieren wir den Schlinigpass, und über einen sehr flowigen Trails erreichen wir die Uina-Schlucht . Ein in die 800 m hohe Felswand gehauener Felsenweg führt uns durch die Schlucht und schließlich ins Val d’Uina hinab. Diese Passage ist sehr eindrucksvoll. Das Val d’Uina mündet im Unterengadin, wo wir entlang des Inns bis nach Martinsbruck radeln. Von dort geht es bergauf bis Nauders , und über den Fahrradweg erreichen wir den Reschenpass der uns zum Ausgangspunkt zurück führt.

Tipp: Genügend Zeit einplanen den das Fotoshooting dauert normalerweise bei dieser Tour etwas länger.
Einkehr: Sesvennahütte, Martina, Reschen….

Kondition:   
Fahrtechnik:

Länge65 km
Asphalt24
Schotter

33

Trail7
hm1962
hm downhill1962
Fahrtzeit5 Std.
Start08.00 Uhr
Ankuft16.00 Uhr

GPS Downloads:

Klicken Sie die gewünschte Tour mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie "Ziel Speichern unter", um die Datei auf Ihren Rechner zu speichern.

UINA SCHLUCHT

+39 0473 616338
Pension Astoria
Schmiedgasse 1
39026 Prad am Stilfserjoch